top of page
  • AutorenbildTina

Hollywood Walk of Fame - Greatest Dance Movies

Tanzcamp im April 2023 im Störitzland, Grünheide

Ich möchte mich im Namen aller Tänzerinnen und Tänzer, Pädagoginnen und Pädagogen und allen fleißigen Helferlein noch einmal sehr herzlich bedanken! Durch die Förderung und Finanzierung durch Kultur macht stark und dem Verband deutscher Musikschulen können alle Teilnehmenden kostenfrei mitwirken. Vielen, vielen Dank dafür!

Als Tanzpädagogin erlebe ich die Freude und die Sehnsucht junger Menschen: Sie wünschen sich Aufmerksamkeit, Verständnis und Bestätigung. Mit dem Tanzcamp 2023 haben 29 Tänzerinnen und Tänzer diese Sehnsucht gefühlt, gelebt und vertanzt. Sie zeigten mit Stolz, Freude und sicher auch ein bisschen Lampenfieber, was sie in den Osterferien fleißig erarbeitet haben.

Das Publikum in der Aula des Einstein Gymnasiums zeigte mit großer Wertschätzung ihre Freude und ihre Bewunderung mit einer Standing Ovation. An dieser Stelle nochmal ein besonderer Dank an Herrn Schultz, den Hausmeister des Gymnasiums – unkompliziert, schnell und effizient! Die besondere Ton- und Lichttechnik von Frank Iven rundete die Veranstaltung perfekt ab.


Nicht zu vergessen sind auch die Eltern, Familien und Tanzfreunde, die uns mit ihrem lauten Applaus, den staunenden Blicken und der strahlenden Freude den Nachmittag versüßt haben. Hinter den Kulissen waren viele Helferlein aktiv, sei es das Tragen von Equipment, das Flechten von Zöpfen, das Umziehen, Sortieren und Entgegennehmen von Auftrittsbekleidung, das Mittagsbuffet, das Willkommen heißen von Gästen oder einfach nur das unauffällige Nicken als Zeichen des Respekts und der Wertschätzung des Erlebten. Danke auch an das Störitzland für die tolle Unterbringung, der Juleica-Absolventen für die geniale Nachtwanderung, allen Tänzerinnen und Tänzern nebst Eltern, Familien und Freunden. Ein großer Dank an die tatkräftige Unterstützung und Durchführung geht an Jessi, Ray, Paul, Frank, Vicky und Nina. Vielen lieben Dank für dein Vertrauen in mich, liebe Dorothea! Ohne dich und die Musikschule wären solche Projekte für mich undenkbar. D.A.N.K.E.“

C. Greßmann, Projektleitung



Impressionen aus dem Tanzcamp



119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page